Dekanats-Schützenfest

05. - 08. Juni 2020

Nach unserem letzten Dekanats-Schützenfest im Jahre 2009 ist unsere Schützenbruderschaft im Juni 2020 wieder Ausrichter eines großen Schützenfestes im Dekanat Gangelt-Selfkant.
Unter der Schirmherrschaft unseres Ortsvorstehers Frank Köhnen, sieben Ehrendamen und dem General Hans Mohren mit seinen Adjutanten Reinhard Tysarzik und Arnold Schmitz hoffen wir auf viele Besucher aus Nah und Fern.

Bis zum Dekanats-Schützenfest sind es noch

Gerne erinnern wir uns auch noch heute an unser letztes großes Schützenfest im August 2009. Unter der Schirmherrschaft von Hans Schlebusch und dem Motto "Gemeinsam miteinander, gemeinsam füreinander" war unser Schalbruch fast zu klein für die Besucherzahlen, die die Straßen der Ortschaft säumten.

Sie waren eingeladen zu unserem Heimatabend mit großem Zapfenstreich, der "Grenzlandfete" mit der Top-Coverband FOR EXAMPLE, dem großen Festzug mit dem Schalbrucher Königs- und Kaiserpaar, unseren Ehrendamen und den musizierenden Vereinen mit den Schützenbruderschaften aus dem Dekanat Gangelt/Selfkant sowie zur abschließenden Preisverleihung.

Und besonders freuten wir uns natürlich darüber, dass auch befreundete Bruderschaften aus dem benachbarten Limburg (NL) dieses Fest durch ihre Mitwirkung verschönert haben.

(C) 2020 Hans Mohren, Schalbruch