GLAUBE - SITTE - HEIMAT
Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen

Königsvogelschuß 2019

Und so freut man sich in Schalbruch:

vlnr: Schießmeister Reinhard Tysarzik, Kaiserpaar André und Elly Poerteners, Siegerin im Vogelschuß der Schützenschwestern Tina Winzen, der neue Schützenkönig Arndt Küsters mit Gattin, Offiziere, Kommandant Ralf Knarren und Ehrenkaiser Wil Mohren

In der Bruderschaft ist der Termin des Königsvogelschusses immer etwas außergewöhnliches. So war es auch in diesem Jahr: insgesamt neun (!) Bewerber kämpften am Sonntag in der Endrunde um das begehrte Königssilber. Doch nur einer konnte Schützenkönig werden. Und dies war mit dem 158. Schuss Arndt Küsters.




Bei den Schützenschwestern errang Tina Winzen mit 101 Schuss die Würde der Siegerin im Vogelschuss der Schützenschwestern.

Übrigens verdient sich Elly Poerteners hierdurch den Titel "Kaiserin im Vogelschuss der Schützenschwestern". Sie hat in den vorausgehenden Jahren den Vogel drei mal hintereinander von der Stange geholt.



Das er nicht nur organisieren, beaufsichtigen und auch schießen kann, ist in der Bruderschaft bekannt. Heute hatte er wieder ein sicheres Auge: Reinhard Tysarzik, unser Schießmeister, ging als Vereinsmeister mit 47 Ringen aus ingesamt 19 Teilnehmern hervor.