GLAUBE - SITTE - HEIMAT
Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen

Kirmes 2019

vom 15. bis 17. Juni

Alle hatten sich auf das neue Königspaar Arndt und Molina Küsters gefreut: deshalb war selbst Petrus beeindruckt und beschenkte alle mit reichlich Sonne und mehr als sommerlichen Temperaturen!

Und das gehört dazu:

Die Schützenkönigin befestigt Stoffstreifen in der Farbe ihres Königinnenkleides an der Schützenfahne.

Samstag, 15. Juni 2019 ...

Nachdem am Königshaus der Schützenkönig Arndt Küsters abgeholt wurde, erfolgte über die Ahornstraße, den Nordhang, die Gartenstraße, Zur Landwehr, Im Steg, der erste Festzug dieser Kirmes.

Nach dem Festzug wurden gegen 19.30 Uhr das Königspaar mit geladenen Gästen abgeholt und zum Königsball geleitet.


Gegen 21.30 Uhr startete dann im Bürgerhaus die schon fast zum festen Bestandteil der Kirmes gehörende Grenzlandfete, diesmal mit "goes Rock & Oldies" die Band "Luke" und "Mr. Morrison".

Sonntag, 16. Juni 2019 ...

Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal und der Hl. Messe sowie anschließendem Frühschoppen wurde das Königspaar am Königshaus abgeholt.

Ein großer Festzug mit den Gastbruderschaften aus Havert und Isenbruch sowie deren Majestäten und musizierenden Vereinen schlängelte sich über die Schulstraße, den Reyweg und die Hochstraße.
Den Abschluss bildete der Vorbeimarsch am Bürgerhaus.


Anschließend klang das Fest mit Kaffee und Kuchen und unter musikalischer Gestaltung des "Tro Sjpas" aus.

Montag, 17. Juni 2019 ...

Traditionell wurden die Schalbrucher gegen 08.00 Uhr durch das Trommler- und Pfeiferkorps und den Musikverein St. Martinus geweckt.

Gegen 10.30 Uhr war Frühschoppen und Kirmesausklang bis zum "ENDE" durch geselliges Beisammensein im Bürgerhaus angesagt.